Dreidimensionale Planung mit der neuesten DVT-Technologie für Ihre Gesundheit

Das erste Gerät in Itzehoe!

Wir sind stolz darauf, die erste Spezialistenpraxis für Implantologie in Itzehoe zu sein, die diese Röntgentechnologie in die Praxis geholt hat.

Damit Entfallen die zeitaufwändigen Überweisungen in externe Röntgenzentren, die hohe Strahlenbelastung durch das Computertomogramm. Bei entsprechender Fragestellung und Indikation können wir die Aufnahme sofort anfertigen.

Was bedeutet das für Sie? – Klare und sichere Diagnosestellung, Sicherheit in der Therapie! 

Digitales 3D Röntgen ist ein dreidimensionales, bildgebendes Tomographie-Verfahren unter der Nutzung von Röntgenstrahlen. Die Röntgenbelastung ist dabei um ein Vielfaches niedriger, als sie bei einem Computertomogramm auftreten würde.

Mit dieser Röntgentechnik ist es möglich die anatomischen Strukturen 3-dimensional darzustellen. Feinste Strukturen in ihrem Knochen sind so darstellbar. Dies ist für die zahnärztlich Implantologie von großem Vorteil, weil wir damit vor der Operation genau sehen können, was uns erwartet. Die Behandlungssicherheit steigt!

Diese Aufnahme ist in allen Fällen mit außergewöhnlicher Anatomie oder reduzierter Knochensubstanz im Implantationsbereich angezeigt (rechtfertigende Indikation).

Aber auch zur detaillierten Diagnose größerer Fälle bei welchen eine drei-dimensionale Planung heute als Standard angesehen werden kann, wenden wir diese Röntgentechnik an.

Diagnose und Planungssicherheit erhöhen sich - die Behandlungsverfahren werden sicherer - ein Vorteil für Ihre Gesundheit.