Leistungsspektrum

Nutzen Sie das innovative PRF-Verfahren für eine bessere und schnellere Wundheilung

PRF-Verfahren

Wofür steht der Begriff PRF und wie kann diese Technik helfen?

PRF steht für den englischen Begriff 'Platelet Rich Fibrin'. Mit Hilfe der PRF-Technik können aus dem eigenen Blut des Patienten schnell und direkt am Behandlungsstuhl bestimmte Wachstumsfaktoren gewonnen werden, die anschliessend in das Wundgebiet eingebracht werden, um dort die natürliche Wund-und Gewebsheilung zu fördern.

Was bedeutet das für den Patienten?

  • Eine bessere und schnellere Wundheilung
  • Geringere Schwellung nach operativen Eingriffen und Zahnextraktionen
  • Geringere, oft sogar keine Schmerzen nach dem operativen Eingriff
  • Reduktion des Entzündungsrisikos
  • Maximaler Gewebeerhalt

Für Fragen zu dem Verfahren steht Ihnen unser Praxisteam gern zur Verfügung.